Datenschutz


Datenschutzerklärung Alpha Stand 06/2018

Im Folgenden können Sie ersehen, ob und welche personenbezogenen Daten von unserer Seite erhoben und inwiefern diese verarbeitet werden.

§ 1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind gemäß Art. 4 Nr. 1 DSGVO Daten, die eine Identifizierung von einer natürlichen Person ermöglichen (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer etc.).

§ 2 Verantwortliche

Verantwortlicher nach Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist

Alpha Informationsgesellschaft mbH

Geschäftsführer Klaus Wagner
Finkenstr. 10
68623 Lampertheim
E-Mail: info@alphapublic.de
Tel.: 06206 / 939-0.

Der Datenschutzbeauftragte ist

Christian Wagner
E-Mail: info@alphapublic.de .

§ 3 Erhebung

Zur Auftragsverarbeitung werden Vor- und Nachname des Ansprechpartners, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie Firmenadresse erhoben. Bei bestimmten Zahlungsvereinbarungen können bei ausdrücklichem Kundenwunsch auch IBAN und BLZ des Unternehmens, bei welchem der Ansprechpartner beschäftigt ist, erhoben werden. Die Daten werden zur Auftragsverarbeitung und zur Kontaktierung des Kunden bezüglich Absprachen über Druckvorlagen genutzt. Die Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten ist Art. 6 I S. 1 b) Alt. 1 DSGVO. Telefonnummern werden zum Kontaktieren der Kunden für die Unterbreitung von Angeboten für zukünftige Publikationen verwendet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 I S. 1 b) Alt. 2 DSGVO. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Die Erhebung und Verarbeitung der Daten erfolgt lediglich im Hause der Alpha Informationsgesellschaft mbH.

§ 4 Erhebung auf www.alphapublic.de

Die Nutzung der Seite www.alphapublic.de ist ohne jegliche Angaben von personenbezogenen Daten möglich. Es werden keine Cookies eingesetzt. Es erfolgt keinerlei Erhebung oder Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Seite.

§ 5 Speicherfrist

Ihre Daten werden gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht und nach Möglichkeit bis auf Widerruf gespeichert.

§ 6 Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte bezüglich der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten:

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Löschung Ihrer Daten
  • Auskunft über die von uns erhobenen Daten, die Sie betreffen
  • Einschränkung oder Berichtigung der Erhebung und Verarbeitung
  • Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde über die Verarbeitung Ihrer Daten.