Energietechnologie aktuell


Ausgabe Windenergie

Das Fachmagazin »Energietechnologie aktuell« zeigt exklusiv zur HUSUM Wind 2017
das gesamte Spektrum der Windkraft auf.

Ende 2016 lieferten 28.217 Windkraftanlagen an Land und auf See gemeinsam 12,3 % des in Deutschland erzeugten Stroms. Im weltweiten Vergleich liegt Deutschland mit 10 % der installierten Leistung auf Platz 3 hinter China (43 %) und den USA (15 %). In Europa hat Deutschland mit 32,5 % die meiste Windenergie-Leistung installiert und führt auch bei den Neuinstallationen.

Die Windenergie war auch 2016 die investitionsstärkste Sparte, die mit 9,2 Mrd. Euro einen Anteil von 64,8 % am gesamten EE-Investitionsvolumen von 14,2 Mrd. Euro erreichte. Obwohl 2016 das bisher dritthöchste Investitionsvolumen verzeichnet wurde, gingen die Investitionen im Vergleich zum Rekordjahr 2014 (12,1 Mrd. Euro) um 24% zurück. Die technologische Entwicklung der Windenergieanlagen ist beispielhaft. Die Anlagen sind heute modernste Kraftwerke, die den hohen technischen Anforderungen für eine sichere Stromerzeugung genügen und gleichzeitig mit hohem Tempo errichtet werden können.

Die Windenergieforschung in Deutschland verbindet nicht nur eine ganze Reihe von Wissenschaftsdisziplinen, auch die Institute an verschiedenen Standorten arbeiten eng zusammen, um größere Projekte realisieren zu können.

Vielfältige Beiträge entlang den Themenfeldern:
• Onshore / Offshore
• Repowering
• Validierung von Großkomponenten
• Meteorologie
• Materialforschung
vermitteln facettenreiche Einblicke in die Welt der Windenergie.

Die aktuelle Ausgabe erscheint zur HUSUM Wind 2017.

 

Arjeta Krasnici, Tel.: 06206 939 222
E-Mail: arjeta.krasnici@alphapublic.de

Bei Rückfragen oder Beratung für andere Anzeigengrößen oder Sonderplatzierungen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 06206 9390 oder Sie senden Ihre Anfrage an info@alphapublic.de. Wir werden diese umgehend bearbeiten. Ihre ALPHA Informationsgesellschaft mbH