missING junge Frauen in MINT


missING setzt Signale und zeigt in spannenden Beiträgen, was Frauen in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen realisieren können. Testimonials von Fach- und Führungskräften dokumentieren weibliche Vorbilder und machen Lust auf Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. In praktischen Angeboten wie Workshops, Ferienaktionen sowie Schnupperstudien kann MINT entdeckt, ausprobiert und erforscht werden.

missING weckt das Interesse von Mädchen und jungen Frauen an technischen Fragestellungen.

missING zeigt vielfältige Wege auf und bietet Unternehmen und Hochschulen eine hervorragende Plattform, Berufsperspektiven für junge Frauen in den MINT-Bereichen zu dokumentieren. Diese Publikation stellt insbesondere zu Informations- und Aktionstagen ein attraktives Medium dar, interessierte Mädchen und Eltern nachhaltig auf ihrem Entscheidungsweg zu begeistern und zu unterstützen.

missING: Der zukünftige Transmitter von Schule über Ausbildung und Studium zum Berufseinstieg.

Verteiler:
• Zukünftige Abiturientinnen über Gymnasien, MINT-EC-Schulen
• Studienberatungen an Universitäten und Hochschulen
• Berufsinformationszentren (BIZ) der Agenturen für Arbeit
• Bundesinstitut für Berufsbildung BIBB
• Extrakontingente zur Auslage an verschiedenen Girls’Day Veranstaltungen

missING wird nach Erscheinung online lesbar über www.institut-wv.de präsentiert.

Anzeigenschaltung in der DIN A5 Publikation:
1/1 Seite in 4c: 1.890,- Euro
1/2 Seite in 4c:    970,- Euro

 

Informationen zur Anzeigenschaltung:
Elisabeth Galle
Tel.: 06206 / 939 362, Fax: 06206 / 939 251
E-Mail: elisabeth.galle@alphapublic.de
www.alphapublic.de

Bei Rückfragen oder Beratung für andere Anzeigengrößen oder Sonderplatzierungen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 06206 9390 oder Sie senden Ihre Anfrage an info@alphapublic.de. Wir werden diese umgehend bearbeiten. Ihre ALPHA Informationsgesellschaft mbH