Studienguide


Elektrotechnik

Mit Business-Coaching und Karriereplanung

Deutschland ist eines der führenden Industrieländer der Welt laut den neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen des  US-Magazins „Newsweek“ in Punkto Wirtschaftskraft sowie  Forschungs- und Wissenschaftstransfer.

Damit dies auch in Zukunft so bleibt ist wissenschaftliches  „Know-how“, d.h. Aus- und Weiterbildung seiner Ingenieure/innen, für die Bundesrepublik von existentieller Bedeutung.

Der Einfluss der Ingenieure auf das Wirtschaftsleben und die Gesellschaft nimmt ständig zu, die Ingenieur/innen von morgen  brauchen außer technischem Wissen zunehmend betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Führungskompetenz und Verantwortungsbewusstsein. Strukturell ist die Branche sehr gut aufgestellt.

In Kooperation mit führenden Verbänden und namhaften  Hochschulen in Deutschland erscheint  »STUDIENGUIDE Elektrotechnik«.

Namhafte Fachexperten der Verbände und Professoren/Dekane  aus dem Fachbereich INDUSTRIE 4.0, publizieren exclusiv  auf höchstem Niveau zu dem Themenschwerpunkt
»Embedded Systems«
»Smart Engineering«
»Automatisierungstechnik«

Universitäten / Hochschulen – Fachbereiche Elektro-  und Informationstechnik:
• BIBA
• Jacobs Universität Bremen
• Karlsruher Institut für Technologie
• RWTH Aachen
• TU Darmstadt
• TU München
• Universität Oldenburg
• Universität Paderborn
• Universität Stuttgart

Fachverbände:
• BITKOM
• OWL
• VDMA
• ZVEI

Maschinenbau

Mit Business-Coaching und Karriereplanung

In dem neuen Band wird aufgezeigt inwieweit der Maschinenbau ein vielfach besetzter Terminus ist und welche Disziplinen unter dem Oberbegriff vereint sind. Nicht nur die Branche Maschinenbau wird beschrieben, sondern auch Automobilbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Mechatronik, Verfahrenstechnik und vieles mehr.

Die meist direkt aus Industriefirmen publizierten Tätigkeitsanforderungen zeigen deutlich auf, für welche Probleme ein Maschinenbauingenieur brauchbare Lösungen in der Konstruktion, Entwicklung und Forschung, oder selbständig als Sachverständiger anbieten muss.

Deutlich wird vor allem, wie gut sich die Berufsaussichten für junge Ingenieure darstellen.
Das Magazin ist eine Kooperationsausgabe des Instituts für Wissenschaftliche Veröffentlichungen mit dem angeschlossenen Arbeitskreis Deutsche Forschungsförderung (ADFF) und der ALPHA Informationsgesellschaft mbH.

Informatik

Mit Business-Coaching und Karriereplanung

»Die beste Methode, um Informationen zu bekommen, ist die, selbst welche zu geben.«
Niccolò Machiavelli (1469-1527), italienischer Staatsmann und Schriftsteller

Informationstechnologie ist die Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts und Wegbereiter für Innovation.
Kaum eine Branche kommt heute ohne Informatik aus. Darüber hinaus entstehen neue Trends, beispielhaft seien hier die Bereiche Bioinformatik, Telemedizin, IoT (Internet of Things) und Cloud-Services genannt.

Die Wichtigkeit der IT wird künftig noch weiter zunehmen, bedenkt man die Steigerungsraten der zu verarbeitenden Datenmengen und den dafür erforderlichen Analyseaufwand. Neue Konzepte, die diese Problemstellung adressieren – auch unter Beachtung gesteigerter Mobilitäts- und Sicherheitsaspekte – müssen entwickelt werden. Hierbei spielen interdisziplinäres Know-how, neben domänenspezifischem Wissen, eine immer größere Rolle.

Der STUDIENGUIDE INFORMATIK informiert insbesondere  über postgraduale Studiengänge, gibt Auskunft über Weiterbildungsmöglichkeiten und zeigt Karriereperspektiven auf.

Produktionstechnik

Mit Business-Coaching und Karriereplanung

Das Berufsfeld des Ingenieurs auf dem Gebiet der Produktionstechnologie umfasst ein riesiges Spektrum technischer Anwendungsbereiche, in welchem vielfältige Einsatzgebiete und Tätigkeiten vorkommen, z.B. in der Forschung und Entwicklung, der Konstruktion, der Fertigungsvorbereitung, der Fertigung und Montage, der Qualitätssicherung, der Werkstofftechnik, der Materialwirtschaft,  dem Einkauf, dem Vertrieb oder dem Service.

Den zur Zeit stattfindenden bedeutsamen technologischen Entwicklungen wird die Integration u.a. von Fächern wie Umwelttechnik, Qualitätssicherung, Technische Informatik, Technik und Management oder Recht für Ingenieure, Rechnung getragen. Die Produktionstechnologie ist ein innovativer Bereich, in dem alle Facetten des modernen industriellen Produktionsprozesses abgebildet werden.

Der Studienguide Produktionstechnologien umfasst die Angebote:

Fachdisziplinen Fertigungstechnik, Produktionsinformatik, Mechatronik/Automatisierungstechnik,
Produktionswirtschaft sowie Werkstofftechnik.

Das Magazin zeigt die Studienmöglichkeiten, Zusatz- und Weiterqualifikationsangebote mit Beiträgen namhafter Autoren der Hochschulen:

• Universität Bochum, Universität Duisburg-Essen,
• Universität Dortmund, Universität Erlangen-Nürnberg,
• Universität Hannover, Universität Magdeburg,
• Universität Rostock, Universität Stuttgart
• TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden,
• TU Hamburg-Harburg, TU Kaiserslautern,
• TU Karlsruhe, TU München, RWTH Aachen

Bei Rückfragen oder Beratung für andere Anzeigengrößen oder Sonderplatzierungen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 06206 9390 oder Sie senden Ihre Anfrage an info@alphapublic.de. Wir werden diese umgehend bearbeiten. Ihre ALPHA Informationsgesellschaft mbH