Lebendige Wissenschaften


Lebendige Wissenschaft

»Spitzenforschung in der Ästhetischen Dermatologie & Dermatochirurgie –
Auszeichnungen & Innovative Fortschritte 2017«

In der Reihe »Lebendige Wissenschaft Medizin« erschien Mitte März 2017 das aktuelle Fachmagazin
»Spitzenforschung in der Ästhetischen Dermatologie & Dermatochirurgie«.

Die Publikation wurde mit ideeler und redaktioneller Unterstützung des Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen (BVDD), der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft (DDL), der Deutschen Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC), der International Society of Dermatologic Surgery (ISDS) sowie der Deutschsprachigen Gesllschaft für Ästhetische Medizin und Fortbildung e.V. (DGAuF), der Arbeitsgemeinschaft Ästhetische Dermatologie und Kosmetologie e.V. (ADK), NETZWERK-Globalhealth et. al.  erstellt.

Exzellente Autoren/innen und Wissenschaftler/innen:
• Kongress-Referenten/innen und Autoren/innen der Dermatologischen Fachgesellschaften gestalten mit ihren Beiträgen das Fachkompendium
• Wissenschaftler/innen stellen ihre neuesten und mit höchsten Wissenschaftspreisen ausgezeichneten Forschungen vor…

Die Wissenschaftspublikation wird ausgelegt beginnend zur Dermatologischen Praxis 2017 / Frankenthal – 26. Jahrestagung der DDL 2017 / Hamburg – ISA 2017 / 5th Munich International Summer Academy of Practical Dermatolog – Fortbildungen und Veranstaltungen NETZWERK-Globalhealth / Summer Academy 2017 Mallorca u.a. – 5 Continent Congress / 8th 5CC / Barcelona – GAERID e. V. / 5. Jahrestagung Gesellschaft für ästhetische und rekonstruktive Intimchirurgie Deutschland – ICAAM / Dubai sowie zu Kongressen, Tagungen und Symposien der DGDC / ab 8. Strategiesitzung der Deutschen Gesellschaft für Dermatochirurgie e. V. und Meetings der ISDS im Jahr 2017 und dient als Informationsmedium der Fachärzteschaft, welche im Bereich der Dermatologie, Ästhetischen Medizin, Plastische Chirurgie, Anatomie, Dermatochirurgie, Ästhetischen Kosmetologie, Phlebologie, Laser- und Lichttherapie u. a. tätig sind.

Lebendige Wissenschaft informiert über neue und innovative Entwicklungen und bietet faszinierende Fortschritte in der Ästhetischen Dermatologie, Ästhetischen Medizin & Dermatochirurgie.

Grußwort und Geleitworte von den Vorsitzenden, Präsidenten und Tagungspräsidenten:
Prof. Dr. med. (Univ.) Klaus Fritz – Tagungspräsident/Dermatologische Praxis 2017
Dr. med. Dominik von Lukowicz – Vorstandsvorsitzender/Tagungspräsident (GAERID)
Dr. med. Gerd-Martin Kautz – Präsident / DDL
PD Dr. med. Christian Kunte – Präsident / DGDC
sowie in Kooperation mit: BVDD, DGAuF, ADK, DGBT, NETZWERK-Globalhealth,
GAERID e.V., AADI, ISDS, DGDC, EHSF, GÄCD et. al.

Verteiler- und Bezieherkreis:
• Begleitende Fachwissenschaftspublikation zu den Kongressen, Tagungen, Symposien, Meetings und Fortbildungen der Dermatologischen Gesellschaften sowie Nationale & Internationale Meetings, Symposien und Kongresse.
• Niedergelassene Hautärzte, Hautarztpraxen, Fachärzte für Dermatologie, Ästhetische Medizin, Operative Dermatologie, Anatomie, plastische Chirurgie, Lasermedizin u.a.
• Universitäten, Hautkliniken und Fachkliniken der Abteilung: Dermatologie, Venerologie/Phlebologie und Allergologie, Research Zentren, Dermatologische Forschung, Anatomy, Operative Dermatologie, Dermatochirurgie, Haut- u. Laserzentren, Ambulante OP-Zentren, Spezialisten für Lasermedizin und Medizinische Ästhetik, Ästhetische Dermatologie u. Kosmetologie u.a., Wissenschaftler, Spezialisten nach § 10 HWG ff.

Redaktionsleitung, Koordination und Publikationsmarketing:
Christiane Cornwell
christiane.cornwell@alphapublic.de

Anzeigenschaltung in der DIN A4 Publikation:
1/1 Seite in 4c: 2.950,- Euro
1/2 Seite in 4c: 2.050,- Euro

Lebendige Wissenschaft

Spitzenforschung in der Dermatologie

Die Publikation wird mit ideeller und redaktioneller Unterstützung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) erstellt. Exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (Universitätsprofessoren, Privatdozenten, Oberärzte von Universitätskliniken) informieren niedergelassene Ärzte, Fachärzte und Kliniker, die in der Prävention, Diagnostik und Therapie im Bereich der Dermatologie tätig sind, über neue und innovative Entwicklungen.

Exzellenzwissenschaftler/innen stellen ihre neuesten und mit höchsten Wissenschaftspreisen ausgezeichneten Forschungen und Innovationen den in der Anwendung tätigen Ärzten vor, die ein besonderes Interesse an der schnellen Umsetzung innovativer Forschungsergebnisse in die tägliche Patientenbehandlung haben.

Weitere Themen sind ein Überblick über die Auszeichnungen in der Dermatologischen Forschung.

Lebendige Wissenschaft »Spitzenforschung in der Dermatologie« ist ein bundesweites Fachmagazin und wird ausschließlich an Mediziner abgegeben, vor allem bei medizinischen Kongressen, Fachtagungen, über Symposien oder als Begleitpublikation zu fachwissenschaftlichen Kolloquien.

Anzeigenschaltung in der DIN A4 Publikation:
1/1 Seite in 4c: 2.950,- Euro
1/2 Seite in 4c: 2.050,- Euro

Spitzenforschung in der Allergologie

Die Publikation wird erstellt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (DGAKI), der Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin (GPA), der Westdeutschen Arbeitsgemeinschaft für pädiatrische Pneumologie und Allergologie (WAPPA) und dem Ärztebund Deutscher Allergologen (AeDA).

• Exzellente Autoren/innen gestalten mit ihren Beiträgen zum DAK das Fachkompendium
• Wissenschaftler/innen stellen ihre neuesten und mit höchsten Wissenschaftspreisen ausgezeichneten Forschungen vor…

Universitätsprofessoren, Privatdozenten, Oberärzte u.a. informieren niedergelassene Ärzte, Fachärzte und Kliniker, die in der Prävention, Diagnostik und Therapie im Bereich der Allergologie und Klinischen Immunologie tätig sind, über neue und innovative Entwicklungen und bieten faszinierende Fortschritte in der Allergologie.

Anzeigenschaltung in der DIN A4 Publikation:
1/1 Seite in 4c: 2.950,- Euro
1/2 Seite in 4c: 2.050,- Euro

Lebendige Wissenschaft

Spitzenforschung in der Diabetologie

Die Publikation wird mit ideeller und redaktioneller Unterstützung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft erstellt.
Exzellente Wissenschaftler (Universitätsprofessoren, Privatdozenten, Oberärzte von Universitätskliniken) informieren niedergelassene Ärzte, Fachärzte und Kliniker, die in der Prävention, Diagnostik und Therapie im Bereich der Diabetologie tätig sind, über neue und innovative Entwicklungen.

Diese Exzellenzwissenschaftler/innen stellen ihre neuesten und mit höchsten Wissenschaftspreisen ausgezeichneten Forschungen und Innovationen den in der Anwendung tätigen Ärzten vor, die ein besonderes Interesse an der schnellen Umsetzung innovativer Forschungsergebnisse in die tägliche Patientenbehandlung haben. Weitere Themen sind ein Überblick über die Auszeichnungen in der Diabetologie.

Lebendige Wissenschaft »Spitzenforschung in der Diabetologie« ist ein bundesweites Fachmagazin und wird ausschließlich an Mediziner abgegeben, ebenso über Symposien, bei medizinischen Fachtagungen oder als Begleitpublikation zu fachwissenschaftlichen Kolloquien.

Anzeigenschaltung in der DIN A4 Publikation:
1/1 Seite in 4c: 2.950,- Euro
1/2 Seite in 4c: 2.050,- Euro

Lebendige Wissenschaft

Spitzenforschung Gynäkologie und Geburtshilfe

Exzellenzwissenschaftler/innen stellen ihre neuesten und mit höchsten Wissenschaftspreisen ausgezeichneten Forschungen und Innovationen den in der Anwendung tätigen Ärzten vor, die ein besonderes Interesse an der schnellen Umsetzung innovativer Forschungsergebnisse in die tägliche Patientenbehandlung haben.

Weitere Themen sind ein Überblick über die Auszeichnungen in der Gynäkologie und Geburtshilfe.

Lebendige Wissenschaft »Spitzenforschung in der Gynäkologie und Geburtshilfe« ist ein bundesweites Fachmagazin und wird ausschließlich an Kongressbesucher und Fachärzte abgegeben.

Anzeigenschaltung in der DIN A4 Publikation:
1/1 Seite in 4c: 2.690,- Euro
1/2 Seite in 4c: 1.490,- Euro

Lebendige Wissenschaft

Spitzenforschung in der Gynäkologischen Onkologie und Senologie

In der Reihe »Lebendige Wissenschaft Medizin« erscheint anlässlich des 37. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Senologie vom 29. Juni bis 01. Juli 2017 in Berlin und den Intensivkursen der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie e.V. (AGO) vom 21. April bis 22. April sowie vom 05. bis 06. Mai 2017 in Kassel das Fachmagazin »Lebendige Wissenschaft – Gynäkologische Onkologie und Senologie«.

Diese Exzellenzwissenschaftler/innen stellen ihre neuesten Erkentnisse und Innovationen den in der Anwendung tätigen Ärzten vor, die ein besonderes Interesse an der schnellen Umsetzung innovativer Forschungsergebnisse in die tägliche Patientenbehandlung haben.

Das Grußwort verfasst Frau Univ.-Prof. Dr. med. Tanja Fehm, Direktorin der Universitätsfrauenklinik Düsseldorf, Vorstand Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie e.V. (AGO)

Lebendige Wissenschaft »Spitzenforschung in der Gynäkologischen Onkologie und Senologie« ist ein bundesweites Fachmagazin und wird ausschließlich an Kongressbesucher und Fachärzte abgegeben.

Anzeigenschaltung in der DIN A4 Publikation:
1/1 Seite in 4c: 2.690,- Euro
1/2 Seite in 4c: 1.490,- Euro

Lebendige Wissenschaft

Spitzenforschung Herz-Kreislauf-Medizin

Exzellente Autoren/innen (Universitätsprofessoren, Privatdozenten, Oberärzte von Universitätskliniken) informieren niedergelassene Ärzte, Fachärzte und Kliniker, die in der Prävention, Diagnostik und Therapie im Bereich der Kardiologie – Pädiatrischen Kardiologie – Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie tätig sind, über neue und innovative Entwicklungen.

Wissenschaftler/innen stellen Ihre neuesten und mit höchsten Wissenschaftspreisen ausgezeichneten Forschungen und Innovationen den in der Anwendung tätigen Ärzten vor, die ein besonderes Interesse an der schnellen Umsetzung innovativer Forschungsergebnisse in die tägliche Patientenbehandlung haben. Weitere Themen sind ein Überblick über die Auszeichnungen in der Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung.

Das Kompendium dient als Informationsmedium der Fachärzteschaft für 1 Jahr. Mit Autoren/innen, Preisträger/innen der DGK, DGPK, DGTHG, DZHK, ESC, Deutsche Herzstiftung/ Deutsche Stiftung für Herzforschung/DSHF, et. al.

»Spitzenforschung Herz-Kreislauf-Medizin« ist ein bundesweites Fachmagazin und wird ausschließlich an Mediziner abgegeben, vor allem bei medizinischen Kongressen, Fachtagungen, über  Symposien oder als Begleitpublikation zu fachwissenschaftlichen Kolloquien..

Spitzenforschung Pädiatrische Kardiologie

In der Reihe »Lebendige Wissenschaft Medizin« erschien Anfang Februar 2016 der exklusive Sonderband zur 48. Wissenschaftlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie.

Exzellente Wissenschaftler/innen (Universitätsprofessoren,  Privatdozenten, Oberärzte von Universitätskliniken) informieren niedergelassene Ärzte, Fachärzte und Kliniker, die in der Prävention, Diagnostik und Therapie im Bereich der pädiatrischen Kardiologie, Neonatology tätig sind, über neue und innovative Entwicklungen.

Diese Exzellenzwissenschaftler/innen stellen ihre neuesten und mit höchsten Wissenschaftspreisen ausgezeichneten Forschungen und Innovationen den in der Anwendung tätigen Ärzten vor, die ein besonderes Interesse an der schnellen Umsetzung innovativer Forschungsergebnisse in die tägliche Patientenbehandlung haben.

Lebendige Wissenschaft informiert über neue und innovative Entwicklungen und bietet faszinierende Fortschritte in der Pädiatrischen Kardiologie & Neonatology.

Grußwort und Geleitwort von den Vorsitzenden, Präsidenten und Tagungspräsidenten:
Prof. Dr. med. Brigitte Stiller
Prof. Dr. med. Ingo Dähnert e.V.

Lebendige Wissenschaft

Spitzenforschung in der Kieferorthopädie

In der Reihe »Lebendige Wissenschaft Medizin« erscheint im September 2013 das aktuelle Fachmagazin »Spitzenforschung in der Kieferorthopädie«. Die Publikation wird mit ideeller und redaktioneller Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie erstellt. Exzellente Wissenschaftler (Universitätsprofessoren, Privatdozenten, Oberärzte von Universitätskliniken) informieren niedergelassene Zahnärzte, Fachärzte und Kliniker, die in der Prävention, Diagnostik und Therapie im Bereich der Zahn-,  Mund- und Kieferheilkunde tätig sind, über neue und innovative Entwicklungen „Neue Techniken und Neue Lösungen“ in allen Bereichen der Kieferorthopädie und Zahnheilkunde.

Durch fächerübergreifende Profil- und Schwerpunktthemen schaffen die Autoren internationale Spitzenforschung in den Kernbereichen und angrenzenden Gebieten der Zahnmedizin.

Exzellenzwissenschaftler/innen stellen ihre neuesten und mit höchsten Wissenschaftspreisen ausgezeichneten Forschungen und Innovationen den in der Anwendung tätigen Zahnärzten vor, die ein besonderes Interesse an der schnellen Umsetzung innovativer Forschungsergebnisse in die tägliche Patientenbehandlung haben.

Lebendige Wissenschaft »Spitzenforschung in der Kieferorthopädie« ist ein bundesweites Fachmagazin und wird ausschließlich an Zahnmediziner abgegeben, ebenso über Symposien, bei medizinischen Fachtagungen oder als Begleitpublikation zu fachwissenschaftlichen Kongressen z.B. zur 86. Wissenschaftlichen Jahrestagung der Gesellschaft für Kieferorthopädie e.V. (DGKFO) u.a.

Das Vorwort schreibt:
• Prof. Dr. Jörg Lisson, Direktor der Klinik für Kieferorthopädie, Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg, Tagungspräsident der 86. Wissenschaftlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO),  Präsident der Vereinigung der Hochschullehrer für Zahn-,  Mund- und Kieferheilkunde (VHZMK).

Verteiler- und Bezieherkreis:
• Niedergelassene Zahnärzte, Kliniken und Universitäten mit zahnmedizinischen Abteilungen
• Kieferorthopädie im Fachportal Zahnmedizin: Zahnärzte, Kieferorthopäden, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen
• Zahnärzte: Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde
• Prothetik und zahnärztliche Werkstoffkunde
• Zahntechniker, Zahnlabore, Dentaltechnik
• Vereinigung der Hochschullehrer für Zahn, Mund- und Kieferheilkunde (VHZMK)

Anzeigenschaltung in der DIN A4 Publikation:
1/1 Seite in 4c: 2.950,- Euro
1/2 Seite in 4c: 2.050,- Euro

Lebendige Wissenschaft

Spitzenforschung in der Onkologie

In der Reihe »Lebendige Wissenschaft Medizin« erschien im März 2015 das Fachmagazin »Spitzenforschung in der Onkologie«. Die Publikation wurde in Kooperation und in Redaktioneller Zusammenarbeit mit der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) erstellt.

Anlässlich des »18th International AEK Cancer Congress vom 18. bis 20. März 2015 in Heidelberg« ist das Fachmagazin exclusiv erschienen.

Exzellente Wissenschaftler (Universitätsprofessoren, Privatdozenten, Oberärzte) informieren in unserem Magazin über ihre neuesten Forschungen und Innovationen, da diese ein besonderes Interesse an der schnellen Umsetzung innovativer Forschungsergebnisse in die tägliche Patientenbehandlung haben.

Lebendige Wissenschaft »Spitzenforschung in der Onkologie« ist ein bundesweites Fachmagazin und wird ausschließlich an Kongressbesucher und Fachärzte abgegeben.

Verteiler- und Bezieherkreis:
• Niedergelassene Fachärzte
• Kongressbesucher des 18th International AEK Cancer Congress vom 18. bis 20. März 2015 in Heidelberg

Lebendige Wissenschaft

Spitzenforschung in der Ophthalmologie

Die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft – DOG – ist die älteste wissenschaftliche Fachgesellschaft der Welt.

Über 6300 Ärzte und Wissenschaftler zählen zu den Mitgliedern der Gesellschaft. Diese Exzellenzwissenschaftler die Augenheilkundlich forschen, untersuchen und behandeln, haben nicht nur nationale sondern auch internationale Reputationen.

Im Rahmen des 111. Kongresses der deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft vom 19.09 – 22.09.2013 erschien passend zum Motto »Spitzenforschung in der Ophthalmologie« Exzellent sehen – Exzellenz fördern ein Sonderband.

Die Fachpublikation mit bundesweiten TOP-AUTOREN ist in jeder Kongresstasche aller DOG-Teilnehmer platziert und wird an neuralgischen Punkten zusätzlich ausliegen.

Die Schriftleitung in seiner Funktion als DOG und Kongresspräsident des 111. DOG-Kongresses hat: Herr Prof. Dr. Berthold Seitz.

Anzeigenschaltung in der DIN A4 Publikation:
1/1 Seite in 4c: 2.950,- Euro
1/2 Seite in 4c: 2.050,- Euro

Lebendige Wissenschaft

»Spitzenforschung in der Orthopädie und Unfallchirurgie«

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) ist ein Vereinsverband der die Ziele und Aufgaben ihrer beiden Trägervereine, der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) und der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und deren über 10.600 Mitglieder bündelt.

Die DGOU vertritt die übergeordneten und gemeinsamen Interessen des Faches Orthopädie und Unfallchirurgie in den Bereichen Forschung, Lehre, Fort- und Weiterbildung, in Klinik und Praxis.

Mit der Schaffung des Facharztes für Orthopädie und Unfallchirurgie 2003 wurde das Fach O und U zur tragenden Säule in der Chirurgie. Nach wie vor haben Orthopädie und Unfallchirurgie den größten Anteil an der operativen Versorgung in Deutschland.

Im Rahmen der DKOU 2017 vom 24. Oktober – 27. Oktober in Berlin erscheint passend zum Kongressschwerpunkt »Lebendige Wissenschaft – Spitzenforschung in der Orthopädie und Unfallchirurgie« – BEWEGUNG IST LEBEN – ein Sonderband.

Das Grußwort verfasst Prof. Dr. Ingo Marzi, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU).

Die Fachpublikation mit bundesweiten TOP-Autoren wird begleitend zur DKOU 2017 erscheinen und an neuralgischen Punkten auf dem Kongress ausliegen.

Verteiler- und Bezieherkreis:
• Fachärzte für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, Unfallchirurgie, spezielle Orthopädische Chirurgie, Neurochirurgie, Notfallmedizin, Rheumatologie, Physikalische Therapie, Sportmedizin, Chirotherapie
• Niedergelassene Fachärzte
• Kliniken/Fachkliniken und Universitäten der Disziplinen
• Spezialisten für Gelenke und Wirbelsäule u.a

Lebendige Wissenschaft

Urologie

Das Kompendium der neuesten Wissenschaften, Forschungen und Innovationen der Urologie wird erstellt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Urologie.

Exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (Universitätsprofessoren, Privatdozenten, Oberärzte und Ärzte von Universitätskliniken) informieren niedergelassene Ärzte, Fachärzte und Kliniker, sowie universitäre Abteilungen, welche bundesweit im Bereich der Urologie tätig sind.

Diese Exzellenzwissenschaftler stellen ihre neuesten Forschungen und Innovationen vor, die hohe Wissenschaftspreise oder große Fördersummen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) erhalten haben.

Weitere Themenschwerpunkte sind ein Überblick über die Auszeichnungen für hervorragende urologische Forschungen, ausgewählte urologische Fachkliniken und als Special die Aktivitäten der Akademie der Deutschen Urologen und der Arbeitsgemeinschaft Urologische Onkologie e.V. (AUO). Ausgewählte praxisrelevante Beiträge dokumentieren die innovative Umsetzung aus neuesten Forschungserkenntnissen in die tägliche Patientenbehandlung.

Anzeigenschaltung in der DIN A4 Publikation:
1/1 Seite in s/w: 2.050,- Euro
1/2 Seite in s/w: 1.150,- Euro

Farbzuschlag pro Farbe:
Euroskala 300,- Euro, HKS/Pantone 450,- Euro

Lebendige Wissenschaft

Spitzenforschung in der Zahnheilkunde

In der Reihe »Lebendige Wissenschaft Medizin« erscheint das Fachmagazin »Zahnheilkunde«.
Mit ideeller Unterstützung der DGZMK – Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde informieren exzellente Wissenschaftler (Universitätsprofessoren, Privatdozenten, Oberärzte von Universitätskliniken und Vorsitzende medizinischer Fachverbände) niedergelassene Ärzte, Fachärzte und Kliniker, die in diesem Bereich tätig sind.

Diese Exzellenzwissenschaftler stellen ihre neuesten und häufig mit höchsten Wissenschaftspreisen ausgezeichneten Forschungen vor. Weitere Themenschwerpunkte sind ein Überblick über die Auszeichnungen für hervorragende Forschungen und ausgewählte Fachkliniken im Bereich Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Praxisrelevante Beiträge dokumentieren die innovative Umsetzung aus neuesten Forschungserkenntnissen in die tägliche Patientenbehandlung.

Lebendige Wissenschaft »Zahnheilkunde« ist ein bundesweites Fachmagazin und wird ausschließlich an Mediziner abgegeben, ebenso über Symposien, bei medizinischen Fachtagungen oder als Begleitpublikation zu fachwissenschaftlichen Kolloquien. Aus diesem Grund stellt das Magazin auch Innovationen der Kieferchirurgie, Dentaltechnik sowie Praxis- und Laboreinrichtungen in den Fokus.

Redaktionsleitung: Dr. Angela Verse-Herrmann
(Institut für Bildungs- und Wissenschaftsdienste, Nackenheim)

Verteiler- und Bezieherkreis:
• Niedergelassene Ärzte/Zahnärzte
• Fachärzte der Zahnheilkunde
• Oberärzte und Klinikleiter von Universitätskliniken im Dentalbereich

Anzeigenschaltung in der DIN A4 Publikation:
1/1 Seite in 4c: 2.950,- Euro
1/2 Seite in 4c: 2.050,- Euro

Sonderband Zahnheilkunde

In der Reihe »Lebendige Wissenschaft Medizin« erschien im September 2016 das Fachmagazin
»Spitzenforschung in der Zahnheilkunde« zu folgenden Kongressen:

• Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie
14. – 18. September 2016, Hannover

• Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie
15. – 17. September 2016, Würzburg

• Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie
30. September – 1. Oktober 2016, München

Renommierte Zahnmediziner mit nationalen und internationalen Reputationen stellten ihre neuesten und mit höchsten Wissenschaftspreisen ausgezeichneten Forschungen und Innovationen den in der Anwendung tätigen Zahnärzten vor.

Ziel ist es eine schnelle Umsetzung innovativer Forschungsergebnisse für die tägliche Patientenbehandlung zu erreichen.

Lebendige Wissenschaft »Spitzenforschung in der Zahnheilkunde«  ist ein bundesweites Fachmagazin und wird ausschließlich an Zahnmediziner abgegeben, ebenso über Symposien, bei medizinischen Fachtagungen und als exklusiver Sonderband zu den oben genannten Kongressen.

Verteiler- und Bezieherkreis:
• Universitätskliniken mit zahnmedizinischen Abteilungen
• Zahnmediziner aus den Fachbereichen:
– Kieferorthopädie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
– Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde
– Implantologie
• Mundhygiene

Anzeigenschaltung in der DIN A4 Publikation:
1/1 Seite in 4c: 2.950,- Euro
1/2 Seite in 4c: 2.050,- Euro

Bei Rückfragen oder Beratung für andere Anzeigengrößen oder Sonderplatzierungen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 06206 9390 oder Sie senden Ihre Anfrage an info@alphapublic.de. Wir werden diese umgehend bearbeiten. Ihre ALPHA Informationsgesellschaft mbH